Gicht

Buch: Erfolgreich abnehmen mit Schüssler Salzen Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Erfolgreich abnehmen mit Schüssler Salzen bei Amazon...

Auch wenn es verwundern mag, so können strenge Diäten Gichtanfälle auslösen.

Gicht entsteht, wenn bei entsprechender Veranlagung viel zellkernreiche Nahrung gegessen wird. Viele Zellkerne sind beispielsweise im Fleisch, vor allem in Innereien vorhanden.

Diese Zellkerne werden bei der Verdauung aufgespalten und unter anderem wird die Substanz Purin freigesetzt. Purine verwandeln sich im Körper zu Harnsäure.

Harnsäure ist ein Abfallstoff, der normalerweise mit dem Urin ausgeschieden. Daher hat die Harnsäure auch ihren Namen.

Wenn jedoch zu viel Harnsäure freigesetzt wird, kann die Niere die Harnsäure nicht mehr vollständig ausscheiden. Es kommt zu einem erhöhten Harnsäurespiegel im Blut.

Die Harnsäure sammelt sich in den Gelenken und fängt an, sie zu zerstören. Eine strenge Diät hat ähnliche Auswirkungen wie das Essen von Innereien.

Denn auch bei einer strengen Diät werden Purine freigesetzt. Dies ist der Fall, weil Zellen des eigenen Körpers abgebaut werden. Die erhöhte Harnsäurebildung kann daher als Folge einer strengen Diät Gichtanfälle auslösen.

Daher ist es wichtig, dass man nur allmählich abnimmt.

Folgende Schüsslersalze kann man zur ergänzenden Behandlung bei Gicht anwenden:

  • Nr. 4 Kalium Chloratum
  • Nr. 8 Natrium Chloratum
  • Nr. 11 Silicea
  • Nr. 12 Calcium Sulfuricum












































Home   -   Up